SPONSORING

Was wird von Sponsoren benötigt und was erhält der Sponsor als Gegenleistung.

Fred

Fred stellt sich nach Absprache für Interviews, Foto-Shootings und Events zur Verfügung.

Diese Events können eine Demonstration des Rollstuhlfechtens beinhalten und die Besucher können selbst einen Versuch im Fechten im Sitzen machen. Anfangs Jahr erhält der Sponsor ein Dossier mit dem Jahresrückblick. An der Ausrüstung und am Wettkampfrollstuhl sind Werbeflächen vorhanden dort können Sponsorenlogos angebracht werden. Verlinkung der Sponsoren auf der Webseite www.freddeoliveira.ch.

Sponsoren

  • Trainingskosten: Fechttraining/ Mentaltraining / Kraft- und Ausdauertraining
  • Wettkampf-Rollstuhl
  • Fechtplattform + Sportwaffen (Degen mit Ersatzklingen, Säbel mit Ersatzklingen)
  • Ausrüstung (Schutzjacke, Schürze, Maske)
  • Reisekosten und Startgeld für die Wettkämpfe