SPONSORING

Was wird von Sponsoren benötigt und was erhält der Sponsor als Gegenleistung.

Fred

Fred stellt sich nach Absprache für Interviews, Foto-Shootings und Events zur Verfügung.

Nutzen sie die Ausstrahlung des jungen Schweizer Pioniers für das soziale und innovative Image ihrer Firma. Durch seinen Einsatz und Durchhaltewille ist er ein Vorbild für viele Menschen mit und ohne Behinderung. Er zeigt, dass man Grenzen versetzen kann. 

Das Sponsoring Dossier ist über meine Kontakt Seite erhältlich.

Direkt spenden können sie auf mein Sponsoring Konto:

Förderverein Rollstuhlfechter Frederico De Oliveira

DC Bank, Schauplatzgasse 21, 3001 Bern


IBAN: CH05 0839 7016 4872 8830 7

Bancclearing: 83972


Spenden in EURO

Förderverein Rollstuhlfechter Frederico De Oliveira

DC Bank, Schauplatzgasse 21, 3001 Bern


CH25 0839 7016 4873 0880 2



Sponsoren

Trainingskosten

  • Fechttraining
  • Mentaltraining 
  • Kraft- und Ausdauertraining
Ausrüstung
  • Wettkampf-Rollstuhl
  • Fechtplattform + Sportwaffen (Degen mit Ersatzklingen, Säbel mit Ersatzklingen)
  • Ausrüstung (Schutzjacke, Schürze, Maske)
Wettkämpfe
  • Reisekosten inkl. 2 Supportpersonen
  • Startgeld 
Sonstiges
  • Projektkoordination
  • Kommunikation /Marketing
  • Ernährungsberatung
  • Masseur